Flohmarkt suchen

AGB Kleinanzeigenmarkt Frauen-Flohmarkt.de

Der Betreiber der der Webseite, Herr Christian Polster, Steinheilstraße 14  in 90459 Nürnberg, nachfolgend Betreiber genannt, ist nicht der Vertragspartner, bei abgeschlossenen oder noch zu abzuschließenden Verträgen jeglicher Art, die aus einer auf der Betreiber Homepage veröffentlichen Kleinanzeige hervorgehen. Hierfür sind ausschließlich die beiden Vertragspartner verantwortlich.

Alle privaten Kleinanzeigen müssen den allgemeinen Rechtsgrundlagen des deutschen Rechtes, hier besonders des Jugendschutzgesetzes entsprechen, ohne das diese vorab vom Betreiber geprüft wurden. Auch hier ist der Kleinanzeigen Einreicher verantwortlich.

Einschränkungen für aufgegebene Kleinanzeigen:

  • Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung einer Kleinanzeige.
  • Recht: Ihre Werbung darf nicht gegen geltende Rechte verstoßen.
  • Erotik und Pornographie: Werbung mit erotischen oder pornographischen Inhalten sind nicht erlaubt. Auch offene oder versteckte Hinweise auf Erotikangebote auf der Homepage sind nicht erwünscht. Werbung mit Inhalten, die von den Betreibern, Mitgliedern oder Benutzern als unseriös, sittenwidrig oder als Zumutung empfunden werden, sind ebenfalls unerwünscht.
  • Sprache: Die Werbung ist deutschsprachig bzw. auch ohne Fremdsprachenkenntnisse verständlich.
  • Der Betreiber haftet nicht für fehlerhafte Rechtschreibung, wenn dadurch der Inhalt der Kleinanzeige einen anderen Sinn ergibt.
  • Der Betreiber haftet nicht für Links zu fremden Anbietern.
  • Es ist nicht erlaubt illegale Kopien oder Downloads von urheberrechtlich geschützten Dingen anzubieten.
  • Sollten eingereichte Texte in den Kleinanzeigen dem Urheber- oder Patentrecht unterliegen, haftet der Beitragseinreicher und nicht der Betreiber der Seite haftet.
  • Kein irreführender Inhalt: Keine Mädchen, die heiße Seiten versprechen, wenn sich dahinter etwas unerotisches verbirgt, usw., sondern: Der Inhalt der Werbung muss in einer klaren Beziehung zum Inhalt der beworbenen Seite(n) stehen.
  • Wir behalten uns vor, Werbung und eingereichte Texte ohne Begründung abzulehnen.
  • Nur private Kleinanzeigen sind kostenlos.
  • Jede eingereichte Kleinanzeige wird vom Betreiber geprüft und bei dem geringsten Verdacht auf Missbrauch, illegale Inhalte oder nicht Einhaltung der AGB nicht veröffentlicht. Sollte eine Anzeige nicht veröffentlicht werden, besteht kein Anspruch auf Schadensersatz.

Sollte eine der vorher stehenden Bedingungen ungültig sein, so sind die anderen Bedingungen weiter gültig und nicht davon betroffen.